Jobs

Kinokurator*in für das Dortmunder U gesucht

Bei den Kulturbetrieben Dortmund – einer eigenbetriebsähnlichen Einrichtung der Stadt Dortmund – ist im Geschäftsbereich Dortmunder U eine Stelle als
Kinokurator*in (m/w/d) in Teilzeit (50%) zu besetzen.

Die Kulturbetriebe Dortmund bestehen aus den Geschäftsbereichen Kulturbüro, Bibliotheken, Museen, Musikschule, Dietrich-Keuning-Haus, Volkshochschule, Stadtarchiv und Dortmunder U. Das Büro der Geschäftsleitung ist die gemeinsame Serviceeinrichtung.

Das Dortmunder U ist ein öffentlicher Ort des Austauschens über Kunst, Medien und der Kultur der Gegenwart für unterschiedliche Bevölkerungsgruppen. Im Haus vertreten sind das Museum Ostwall, der Hartware Medienkunstverein, die kulturelle Bildung uzwei, die Dortmunder Hochschulen und das Innogy-Forum mit einem Kinosaal. Eine Sonderausstellungsfläche und gastronomische Angebote runden das Angebot ab.

Mehr Infos hier.

Das IFFF braucht Verstärkung!

Kurator*in für die Sektion Programm für Kinder und Jugendliche gesucht

Für die Sektion Programm für Kinder und Jugendliche suchen wir eine Elternzeitvertretung in Teilzeit. Ausgeführt wird die Arbeit von der Geschäftsstelle in Dortmund, gegebenenfalls auch von dem Büro in Köln. Die Aufgaben bestehen in der künstlerischen Konzeption im Vorfeld und der Durchführung des Programm während des Festivals 2023.
Leistungszeitraum: 01.09.2022 – 30.04.2023

Leistungsumfang: durchschnittlich 20 Stunden pro Woche, vergütet je nach Ausbildungsstand und Erfahrung in Anlehnung an den TV-L

Weitere Infos hier

Besetzt

Edimotion sucht Praktikant*in

Praktikant*in (w/m/d) zum 01.08.2022 oder 15.08.2022 gesucht

Edimotion ist das weltweit größte und älteste Filmfestival, das sich inhaltlich mit der Kunst der Filmmontage beschäftigt. Vier Tage Filmscreenings, Podiumsdiskussionen, Werkstattgespräche, Networking-Events und die Verleihung der renommierten Schnitt Preise machen das Festival auch in seinem 22. Jahr zur festen Größe, nicht nur im Kölner Kulturkalender, sondern auch bundesweit und in internationalen Fachkreisen.
Zu unserer 22. Ausgabe (14.-17.10.) erwarten wir neben zahlreichen Filmschaf-fenden und Cineast*innen aus ganz Deutschland wieder hochkarätige Gäste und suchen dafür tatkräftige Unterstützung.

Weitere Infos hier.

Besetzt

Unterstützt durch